Frachtdokumente: Anachronismus des Gesetzgebers versus digitale Unternehmenswünsche

Frachtdokumente: Anachronismus des Gesetzgebers versus digitale Unternehmenswünsche Ach, manchmal ist Anachronismus echt was Schönes. Antike Möbelstücke im verspielt-fließenden Jugendstil zum Beispiel. Oder die klangliche Wärme einer Schallplatte. Experten sprechen hier übrigens von Phasenverschiebungen zwischen den Kanälen, die eine angenehm klingende Unschärfe dem Stereobild hinzufügen. Diesen Effekt künstlich


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(89325 Posts)