Fachkräfteeinwanderungsgesetz soll es internationalen Fachkräften erleichtern in Deutschland zu arbeiten

Fachkräfteeinwanderungsgesetz soll es internationalen Fachkräften erleichtern in Deutschland zu arbeiten Das Niedersächsische Wirtschaftsministerium und das IQ Netzwerk Niedersachsen wollen Unternehmen bei der Zuwanderung internationaler Fachkräfte unterstützen. Um dem Fachkräftemangel in Deutschland zu begegnen und so die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen zu sichern, muss das Potenzial ausländischer Fachkräfte verstärkt genutzt werden. Deshalb kommt


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(89287 Posts)