EuGH bestätigt REPGOWs Rechtsauffassung zu Facebook-Sperre

EuGH bestätigt REPGOWs Rechtsauffassung zu Facebook-Sperre Facebook kann vor deutschen Gerichten verklagt werden - auch von Publizisten Wie von uns erwartet, hat der Europäische Gerichtshof (C-498/16) den Verbrauchergerichtsstand für Klagen gegen Facebook bestätigt. Das bedeutet, dass Nutzer gegen rechtswidrige Sperrungen und Löschungen weiterhin am Gericht ihres Wohnortes


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(89373 Posts)