Eugen Münch-Preis 2017 geht an Dmitrij Achelrod und Alexander Wolff von Gudenberg

Eugen Münch-Preis 2017 geht an Dmitrij Achelrod und Alexander Wolff von Gudenberg Achelrod wird in der Kategorie Versorgungsforschung für seine Arbeit „gesundheitsökonomische Evaluation von Telemonitoring für COPD in Deutschland“ ausgezeichnet / von Gudenberg erhält den Preis für „Speechagain“ in der Kategorie praktische Anwendung / beide Preise sind mit je 20.000 Euro dotiert --- Der


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(91158 Posts)