Energiewende könnte Bedarf an kritischen Metallen erhöhen

Energiewende könnte Bedarf an kritischen Metallen erhöhen Wenn ein Rohstoff fehlt, kann dies ganze Industrien empfindlich treffen. Seit rund zehn Jahren wird deshalb stark in die Erforschung von Hochtechnologiemetallen investiert, bei deren Versorgung es viele Risiken gibt und die deshalb als kritisch gelten. Wissenschaftler aus dem Helmholtz-Institut


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(90881 Posts)