Die Umweltstiftung „Fondation Yves Rocher“ beim Cop23

Die Umweltstiftung „Fondation Yves Rocher“ beim Cop23 Die Umweltstiftung „Fondation Yves Rocher“ hat anlässlich des UN-Weltklimagipfels 2017 COP23 in Bonn zur Konferenz „Biodiversität und Klima: Herausforderungen und Perspektiven“ eingeladen. Die Podiumsdiskussion mit renommierten Experten und Wissenschaftlern fand am 9. November 2017 im Institut français,


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(90547 Posts)