Datenschutzverletzung: British Airways soll über 200 Millionen Euro Strafe zahlen

Datenschutzverletzung: British Airways soll über 200 Millionen Euro Strafe zahlen Im letzten Sommer wurden die vertraulichen Daten von hundertausenden Fluggäste gestohlen. Nun hat die britishe Datenschutzbehörde, eine Strafe von über 200 Millionen Euro verhängt. Das teilte die britische Datenschutzbehörde ICO (Information Commissioner's Office) mit. Gegen die Entscheidung kann noch Widerspruch


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(85928 Posts)