Das Eigene und das Fremde: Woher Aversionen gegen den Islam stammen

Das Eigene und das Fremde: Woher Aversionen gegen den Islam stammen Die weitverbreitete Aversion gegen Moslems und ihre Religion hat viele Ursachen. Professorin Dr. Anna Schoch (München) weist auf zwei wesentliche Hintergründe hin, die im allgemeinen öffentlichen Diskurs ignoriert werden. Im aktuellen Reader "Das Eigene und das Fremde" stellt die Psychotherapeutin


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(89072 Posts)