Bundestag und Bundesrat uneins über Zeitpunkt der Vergütungsanpassung

Bundestag und Bundesrat uneins über Zeitpunkt der Vergütungsanpassung Verschiebung der notwendigen Vergütungsanpassung auf den 01.01.2020 gefährdet Vereine und Berufsbetreuer Bundestag und Bundesrat haben jetzt in den jeweils ersten Lesungen über die Vergütungsanpassung beraten. Hierbei herrscht Einigkeit darüber, dass Betreuer eine gesellschaftlich wertvolle Arbeit machen und dies auch entsprechend vergütet


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(89373 Posts)