Bundesgerichtshof stärkt Selbstbestimmungsrecht bei Patientenverfügung

PatientenverfügungPlus begrüßt die neue BGH Rechtsprechung Berlin, 14. Dezember 2018 – Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in seiner jüngsten Entscheidung vom 14. November 2018 zur Patientenverfügung die Rechte der Patienten und das persönliche Selbstbestimmungsrecht gestärkt. Gegenstand des aktuellen Beschlusses ist der


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(90856 Posts)