Bluthochdruck – Zusammenhang mit Entzündungen wissenschaftlich bestätigt

Bluthochdruck - Zusammenhang mit Entzündungen wissenschaftlich bestätigt Die Bioresonanz-Redaktion erläutert die neuen Erkenntnisse und weist auf weitere Ursachenzusammenhänge hin. Lindenberg, 20. August 2019. Ist der Blutdruck über längere Zeit deutlich zu hoch, drohen Risiken wie Herzinfarkt und Schlaganfall. Folglich streben die klinischen Maßnahmen danach, den Bluthochdruck zu senken.


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(89373 Posts)