Berauschend lichtempfindlich

ETH-Chemiker synthetisierten verschiedene Varianten des Cannabis-Wirkstoffs THC, deren Struktur sich mit Licht verändern lässt. Damit haben die Forscher ein neues Werkzeug geschaffen, mit dem sie das körpereigene Cannabinoidsystem besser untersuchen können. --- Viele denken beim Kürzel THC (Tetrahydrocannabinol) in erster Linie an


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(89147 Posts)