Barrierefreies Webdesign aus Reutlingen damit Webshops mehr Umsatz bringen

Markus Lemcke, Geschäftsinhaber, Software-und Web-Entwickler des IT-Unternehmens Marlem-Software, ist von Geburt an körperbehindert. Seine Behinderung nennt sich Spastik. Er hat eine Gehbehinderung und seine rechte Hand ist stark eingeschränkt. Im Sommer ist es für Markus Lemcke kein Problem mit seinem,


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(90970 Posts)