Ausschluss Behinderter von Wahlen ist verfassungswidrig

Ausschluss Behinderter von Wahlen ist verfassungswidrig Bundesverfassungsgericht entscheidet zu Wahlrecht von Betreuten Hamburg, den 21. Februar 2019 – Menschen, die auf eine rechtliche Betreuung in allen Angelegenheiten angewiesen sind, dürfen nicht pauschal von Wahlen ausgeschlossen werden. Diesen Beschluss hat das Bundesverfassungsgericht heute veröffentlicht. Der Bundesverband der Berufsbetreuer/innen e.V.


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(90992 Posts)