Ausschließlichkeitsvermittler fordern mehr Digitalisierung bei ihren Versicherern ein

Benchmark-Untersuchung zeigt große Unterschiede in der Digitalisierung bei 22 Ausschließlichkeitsvertrieben Köln/Dortmund, 10. Oktober 2019 - Nur vier der 22 untersuchten Ausschließlichkeitsvertriebe ermöglichen ihren Vermittlern eine voll digitale, also papierlose Prozessbearbeitung in mehr als 60 Prozent aller Geschäftsvorfälle. Damit haben die vier


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(90882 Posts)