AUFGEDECKT: Warum Google seine 80 Milliarden Marke „AdWords“ zu „Ads“ umtauft

AUFGEDECKT: Warum Google seine 80 Milliarden Marke „AdWords“ zu „Ads“ umtauft Schon fast 20 Jahre lang bietet Google auf seiner Suchmaschine Werbeplätze an. Inzwischen generiert Alphabet geschätzte 80 Milliarden Umsatz mit seiner Werbemöglichkeit. Dieser Beitrag verrät, warum Google aus den bekannten "AdWords" nun "Google Ads" werden lässt. Aus "AdWords" wird "Ads" Vor fast


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(90806 Posts)