Argentiniens Regierung zeichnet Saarbrücker Materialforscher für internationales Netzwerk aus

Argentiniens Regierung zeichnet Saarbrücker Materialforscher für internationales Netzwerk aus Die Regierung von Argentinien hat erkannt, dass es nicht immer ein Verlust sein muss, wenn Akademiker ihr Heimatland verlassen. Voraussetzung ist allerdings, dass sich diese auch im Ausland an ihre Wurzeln erinnern und aus der Ferne der Heimat helfen. Nach


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(89147 Posts)