Airbnb muss Daten von Vermietern an Stadt herausgeben

Airbnb muss Daten von Vermietern an Stadt herausgeben Das Verwaltungsgericht München hat mit Urteil vom 12.12.2018 zum Aktenzeichen M 9 K 18.4553 entschieden, dass Airbnb die Daten zu Gastgebern von vermittelten Wohnungen an die Landeshauptstadt München herausgeben muss. Airbnb betreibt eine weltweite Online-Plattform zur Vermittlung von privaten Unterkünften. Hierauf


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(90588 Posts)