AENGEVELT analysiert Rekordwert am Frankfurter Grundstücks- und Investmentmarkt

AENGEVELT analysiert Rekordwert am Frankfurter Grundstücks- und Investmentmarkt 2018 erreichte der Geldumsatz aus konventionellen Immobilienverkäufen (Asset-Deals) am Frankfurter Grundstücksmarkt mit rd. EUR 7,30 Mrd. nahezu punktgenau den exzellenten Vorjahreswert (2017: rd. EUR 7,31 Mrd.). Nur im Rekordjahr 2007 fiel das Transaktionsvolumen mit rd. EUR 7,77 Mrd. höher aus.


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(89173 Posts)