ADB-Studie: Mehr Nahrung mit weniger Wasser für Südasien

ADB-Studie: Mehr Nahrung mit weniger Wasser für Südasien Reis gehört zu den Grundnahrungsmitteln im Süden Asiens. Sein Anbau erfordert viel Wasser. Die wachsende Bevölkerung und der Klimawandel stellen die Bewässerungsfeldwirtschaft in der Region vor große Herausforderungen. Modernisierungen sind nötig, um das System-Management zu verbessern und die Wasserflüsse präziser


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(88979 Posts)