Achtung, Wild kreuzt Fahrbahn!

BdV-Tipps für den richtigen Versicherungsschutz bei Wildunfällen Bei Autofahrer*innen ist dieser Tage erhöhte Aufmerksamkeit gefordert: Hirsche, Rehe und Wildschweine kreuzen in der Dämmerung vermehrt die Straßen. Laut dem Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) gab es 2017 jeden Tag 750 Wildschäden. „Gut,


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(89325 Posts)