22. November: Menschheit wohin? Troy Davis im Vortrag zu 70 Jahren Erklärung der Menschenrechte in Heidenheim

22. November: Menschheit wohin? Troy Davis im Vortrag zu 70 Jahren Erklärung der Menschenrechte in Heidenheim "Mein Heimatland ist die Erde", sagte einst Garry S. Davis, der als "Weltbürger Nr. 1" berühmt wurde. Kurze Zeit, nachdem er seine amerikanische Staatsbürgerschaft aufgegeben hatte, wurde am 10.12. 1948 die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte proklamiert. Ohne den hartnäckigen Einsatz


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(88979 Posts)