20 Jahre Transplantationsgesetz – Nierenlebendspenderschutz vorhanden?

20 Jahre Transplantationsgesetz – Nierenlebendspenderschutz vorhanden? Der Gesetzgeber stellt die Organlebendspender unter besonderen Schutz. Vor 20 Jahren, am 01. Dezember 1997 trat das Transplantationsgesetz (TPG) in Deutschland in Kraft. Ziel war eine einheitliche gesetzliche Regelung für die Organentnahme bei verstorbenen und lebenden Spendern, um erkrankten Menschen


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(90806 Posts)